Mitgliedschaft Segelgruppe

Der Spaß am Segeln ist die einzige Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Allerdings müssen die verantwortlichen Skipperinnen und Skipper eines Törns die Fahrerlaubnis Sportbootführerschein Binnen (SBF-B) vorweisen können.

Falls dieser nicht vorhanden ist, kann er bei einem unsere Segelkurse erworben werden, siehe Rubrik Kurse.

Die Mitgliedschaft berechtigt dazu, mit der Mitgliedschaftskarte (Segel-Semesterkarte) während der Saison am Wildenhof zu segeln und die Boote des Hochschulsports zu nutzen. Der Wildenhof ist unser Headquarter am Rursee, siehe Rubrik Revier.

Weitere Informationen zur Segelkarte und wie ihr sie kaufen könnt, findet ihr auf der Homepage des Hochschulsportzentrums (siehe Link).

Diese Segelkarte ist unsere Mitgliedskarte.

Kosten

Die Kosten belaufen sich auf 70 Euro und mindestens 10 Arbeitsstunden pro Saison.

Für Segelscheinneulinge der Segelkurse des Sommersemesters gibt es die Möglichkeit, zum halben Beitrag, also 35 Euro, der Segelgruppe für die Restsaison beizutreten. Alle Segelboote sind für Segelgruppenmitglieder haftpflichtversichert mit einer Selbstbeteiligung von 500 Euro.

Anmeldung

Anmeldung für Neumitglieder:

Ab Anfang April im Sekretariat des HSZ. Bitte bringen Sie ein Passbild und den SBF-B Führerschein mit.

Die Segel-Semesterkarte kann auch von Personnen in anspruch genommen werden, die häufig mitsegeln und selbst keine Fahrerlaubnis SBF-B besitzen. In diesem Fall bitte Kontakt zum Obteam aufnehmen.

 

Fahrerlaubnis und Einweisung:

Die Fahrerlaubnis SBF-Binnen ist Voraussetzung um Einweisungen zu absolvieren und somit die Skipperschaft eines Boots zu übernehmen.

Personen die die Fahrerlaubnis SBF-Binnen nicht über unsere Kurse erhalten haben, benötigen für jede unserer Bootsklassen eine Einweisung. Jede eingerwiesene Bootsklasse wird durch einen Stempel auf der Segelkarte dokumentiert.

Einweisungen werden von unseren Segellehrern gegeben und dauern abhängig der Bootsklasse 30 bis 45 Minuten.

 

Die Verlängerung der Mitgliedschaft:

Ab Anfang April über das Internetportal des HSZ.

Einweisungen sind Einmalig und verlieren nicht ihre Gültigkeit.

Nach der Anmeldung kann man sich den Segelausweis im Sekretariat des HSZ oder bei der Verwaltung am Wildenhof abstempeln lassen.

Die Segelsemesterkarte wird sieben Wochen vor dem neuen Sportprogrammbeginn um 50 Prozent reduziert.

Einweisungsprozess

Termine für die Einweisung in allen Bootsklassen gibt es auf Anfrage. Bitte per Email an das Obteam.


Tageskarte Mitsegeln für Nichtmitglieder

Diese Tageskarte berechtigt am gebuchten Tag zum Mitsegeln mit einem Segelgruppenmitglied.

 

Anmeldung/Buchung

Buchung über die Seite des Hochschulsportzentrum (Siehe Link).

 

Kosten

Die Tageskarte kosten 10,- Euro pro Person und Tag, unabhängig vom Boot.


Unsere Facebook Gruppe.



Dies ist die Seite der Segelgruppe Aachen und wir vom Obteam Segeln des Hochschulsports betrieben.

Für den Inhalt ist das Obteam verantwortlich.